People

20160716_0003_SimonWorkOut_©RenstephThompson_web

Muskeln und Wasser

Irgendwie reizen mich immer wieder Highspeed Aufnahmen…also Highspeed deshalb, weil sich im Bild irgendetwas schnell bewegt und mit „normalen“ Blitzgeräten in den meisten Fällen nicht so scharf aufgenommen werden kann, wie man es gerne hätte. Zum Glück arbeite ich mit Priolite Blitzen, die im Prinzip mit jeder Belichtungszeit der Kamera arbeiten. Falls jemand die Technik interessiert: 1/6400 bei Blende 13 und ISO 500.
In diesem Fall wollte ich mal wieder die Kombination Wasser mit einem sportlichen Körper kombinieren. Hier bot sich der Athlet und Sportler Simon Grasmann (Instagram Simon Grassmann) an, den ich bereits von einigen Testshootings kannte…sozusagen ideal gebaut für Sportaufnahmen.

Das Wasser haben wir aus dem guten alten Gartenschlauch versprüht. Danke auch an Constantin Fertig, der sich bei der Sommerhitze auch gleich etwas abkühlen durfte, wenn auch nicht ganz freiwillig 😉

Phil

Phil // Newborn Shooting

Am letzten Wochenende durfte ich Phil (3 Wochen alt) kennenlernen und ihn in einem ganz entspannten Shooting fotografieren. Das war wirklich super, weil wir fast ausschließlich mit Tageslicht fotografiert haben. Phil hat ganz toll mitgemacht…. und das, obwohl man Neugeborene ja in den ersten 10 Tagen ihres Lebens fotografieren soll. Hauptsächlich deshalb, weil sie dann noch ganz ruhig sind und sich kaum bewegen.

Also Phil: Das war super und wir sehen uns dann ja noch mal in einigen Monaten, wenn wir den 2. Teil des Shootings machen. Ich freue mich darauf!

Phils Fotos

20160123_00126_Tuch_Annalena__©RenstephThompson-Bearbeitet-2_web_header

Melina Shooting // XXL Tuch

Für dieses Shooting haben wir das handgenähte XXL Tuch von Anna-Lena Grasmann in Szene gesetzt. Falls ihr euch dafür interessiert, schaut einfach mal hier vorbei: Zum Shop
Als Modell hat Melina uns total begeistert. Das Shooting hat richtig Spaß gemacht und war super entspannt. Die Abschlussfotos haben wir mit etwas Kunstschnee aufgemöbelt.

Nico & Melina

Das Parkhaus Shooting mit Nico & Melina

Ein Fotoshooting ist eine tolle Geschenkidee, die sich Nico für Melina überlegt hatte. Wir haben uns getroffen und dann zusammen entschieden, dass ein Parkhaus Shooting (ja…es gibt ein Parkhaus in Miltenberg) doch ganz interessant werden könnte. Beton und Neonlicht sind eine tolle Kombi – auch aus fotografischer Sicht. Außerdem ist es im Parkhaus immer trocken und man kann ohne Wind und Regen fotografieren.
Mir spuken immer ganz viele Ideen für Locations/Shootings durch den Kopf. Und die Ideen stelle ich dann den Menschen anhand von Beispielbildern (Pinterest, etc.) vor. Natürlich kann man auch im Bürgstadt-Studio ganz viele tolle Sachen machen, aber on location fühlt sich ein Fotoshooting viel „echter“ an. Außerdem kann man ganz viel experimentieren und ausprobieren.
Mein Neffe Luis war zufällig für 2 Wochen zu Besuch, also hatte ich automatisch auch gleich einen Assistenten zur Hand. Als Dankeschön für die Hilfe fotografierte ich ihn im HSV-Trikot direkt am Main. Die Fotos von Luis könnt ihr in der Galerie sehen.

Nico und Melina: Vielen Dank für das Vertrauen. Das Shooting war sehr entspannt mit euch und wenn euch die Fotos gefallen, habe ich mein Ziel erreicht. Vielen Dank!

Portraits_Patrik_20150523_©RenstephThompson_00110

Pärchenshooting mit Patrik & Janine

Patrik & Janine sind perfekt vorbereitet und haben alle Klamotten dabei, die wir besprochen hatten. Wir starten im Studio mit „High Key“ Aufnahmen. Der Sommer ist angekommen. Die Weinberge warten auf uns. Patrik & Janine schwingen sich auf ein Cruzer Bike von Diamant „Made in Germany“. Für einen weiteres Foto-Shooting wird es einen extra Termin geben. Dann wird es spannend, denn Wasser kommt ins Spiel. Ich freue mich darauf und ihr dürft gespannt sein!

Portraits_Patrik_20150523_©RenstephThompson_00063

Fotos Patrik & Janine

Mein Dank geht an:
Marion Bundschuh von MB-Radsport in Amorbach für die freundliche Leihgabe: MB Radsport in Amorbach
Constantin…für die Fotoassistenz
und natürlich Patrik & Janine

Mehl Fotoshooting

Wir haben in einer Sporthalle ein Fitness-Fotoshooting mit Mehl gemacht. Vorher haben wir noch etwas das Trampolin strapaziert, was man auch hauptsächlich im „Making of“ Video sieht, weil unsere Filmkamera bzw. die Akkus dann irgendwann ihren Dienst quittierten.
Mit Mehl oder dem „Holi Puder“ gibt es bereits sehr viele schöne Fotografien. Wir haben das Mehlshooting mal mit Sport/Fitness in Zusammenhang gebracht, was auch ganz gut funktioniert hat.

Vielen Dank an Constantin und Friedrich für die Unterstützung!

KREIDETAFEL // APFEL

Am Wochenende haben wir eine magnetische 1,8m hohe Kreidetafel für Mavie gebaut. Das ging relativ einfach. Alles, was man braucht: Sperrholzplatten, Magnetfarbe und die Kreidefarbe.Nun hängt die Kreidetafel und man kann die Tafel auch super als Fotohintergrund verwenden und lustige Wörter drauf schreiben oder Fotos mit Magneten befestigen. Außerdem gibt es wohl Kreide-Edding-Stifte, mit denen man auf der Tafel schreiben kann und sich danach alles wieder abwischen lässt.

Hier mal ein Foto von Mavie und ihrem ersten Wort, was sie mittlerweile fast perfekt beherrscht: „APFEL“.

Mavie // Kreidetafel

Mavie // Kreidetafel

ARGENTINA and GERMANY

Ein Schüleraustausch zwischen Argentinien und Deutschland. Als Erinnerung habe ich die beiden Mädels fotografiert.

Hier ein erstes Foto. Die anderen Aufnahmen seht ihr in der Galerie.

RosiKatharina_Argentinien_20140215_©RenstephThompson_00069

Shooting // …die bucklige Verwandtschaft

…wann immer Familie L. anreist, geht es zur Sache: Die Lautstärke steigt auf das Niveau eines Düsenjets und normalerweise geht auch irgendetwas zu Bruch. Diesmal ging bei dem Familien-Shooting aber alles gut. Selbst das Hintergrundsystem trotzte tapfer einigen Attacken der Zwillinge.

„http://rensteph.com/?portfolio=kids3-die-bucklige-verwandtschaft“

Lemke_Studio_20131130_©RenstephThompson_00165

Anne & Kai // „Catch me if you can“

Anne und Kai brauchten dringend mal neue Fotos, damit auch der Familien-Weihnachtskalender mit aktuellem Fotomaterial gefüllt werden kann. Das Wetter ließ sowieso keine anderen Aktivitäten zu, also ging es ab ins Studio. Das Shooting war wirklich sehr lustig und nach dem Motto „Catch me if you can“, haben wir dann tolle Aufnahmen gemacht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alle anderen Fotos seht hier hier:
http://rensteph.com/?page_id=370
http://rensteph.com/?page_id=359

Danke…hat mal wieder richtig Spaß mit Euch gemacht!

%d Bloggern gefällt das: